Herzlich Willkommen!

Der SV Weener, der Seglerverein mit 90-jähriger Geschichte, ist dem Traditionellen genauso wie dem Modernen verbunden. Eine große Zahl Segler und Motorbootfahrer gehören zum Verein. Jüngste, junge aber auch ältere Wassersportler finden hier ihr Zuhause. Dabei ist die Ausbildung unseres Nachwuchses ein besonderes Anliegen. Jüngsten- und Jugendgruppe zeugen davon. Regattasport steht neben Fahrtensegeln, Sportlichkeit neben ruhigen Törns auf Ems, Watt und See. Als Urlaubsziele werden ganz besonders gerne skandinavische Länder angesteuert. Aber auch Kanalreisen in geschützten Gewässern zu unseren niederländischen Nachbarn sind sehr beliebt.

Neue Steganlage offiziell eingeweiht!

Von den befreundeten Ems-Segelvereinen Termunterzijl, Ditzum, Jemgum und Leer waren Vertretungen, bzw. der 1. Vorsitzender der Revierversammlung WE 3, Herr Hans Hüser, nach Weener gekommen, um dieses Ereignis mit einjähriger, coronabedingter Verspätung mit uns zu feiern.

In ihren Grußworten wiesen sowohl unser 1. Vorsitzender Carsten Janßen, der Bürgermeister der Stadt Weener, Herr Heiko Abbas, als auch der 1. Vorsitzende des KreisSportBundes als Vertreter des LandesSportBundes Niedersachsen, Herr Jörg Kromminga auf den hohen Anteil an ehrenamtlichem Einsatz der Vereinsmitglieder hin. Auch die finanziellen Förderungen durch die Stadt Weener und des KSB/LSB wurden nochmals hervorgehoben.

Die Segler des Luv Up Jemgum hatten sich entschieden, ihre Ansegeltour nach Weener durchzuführen und haben mit ihren 17 Booten ebenfalls an unserem Steg angelegt. Es war ein imposantes Bild, so viele und schön geschmückte Boote vor unserem Vereinsheim zu sehen!

Die Feierlichkeiten, die unser Segelwart Jürgen Schwarte wieder einmal hervorragend organisiert hatte, wurden getragen von vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern, die vor, während und nach der Feier zum Gelingen beigetragen haben.